Es geht sofort:
02742 90 555-7100Mo-Do 8:00 – 17:00 Uhr, Fr 8:00 - 15:00 Uhr
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Oktober 2019

Veranlagen for Future

Rentabilität verträgt sich bestens mit Nachhaltigkeit in der Veranlagung. Im Falle der NÖVK lässt sich das auch messen.

Mittlerweile ist die gesamte Veranlagung der NÖVK an Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit ausgerichtet. Der ökologische „Footprint“ unseres Portfolios liegt deutlich unter internationalen Benchmarks. Das haben soeben zwei Untersuchungen unabhängig voneinander bestätigt ‒ und das drückt sich im erreichten GOLD-Standard nach ÖGUT aus.

Aussagekraft kommt dabei auch der Weighted Average Carbon Intensity zu: Sie macht deutlich, wie viel oder wenig die Veranlagung an CO2-Emissionen „braucht“, um wirtschaftliche Wertschöpfung zu generieren. Die aktuelle Messung für die NÖVK weist eine Verbesserung um 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr aus.  Womit nicht nur die Richtung, sondern auch das Tempo stimmt.

CO2-Footprint: Hinter jeweils 1.000 veranlagten Euro der NÖVK (VG1 Hauptfonds) stehen Anlagetitel, die bei weitem weniger CO2 emittieren als ein Kurzstreckenflug. Zoom

NACH OBEN