Es geht sofort:
02742 90 555-7100Mo-Do 8:00 – 17:00 Uhr, Fr 8:00 - 14:00 Uhr
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Mai 2020

GOLD, GOLD, GOLD!

Die NÖVK wurde von der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) wiederholt mit dem Zertifikat in GOLD ausgezeichnet! Dabei konnte in allen 3 Prüfbereichen die Bestnote Sehr gut erreicht werden.

„Nachhaltigkeit ist die Zukunft. Ethische Prinzipien prägen unsere Arbeit wie unsere Veranlagung. Bei der NÖVK zählen wir zu jenen, die gezeigt haben: Sozial und ökologisch zukunftfähige Veranlagung ist nicht „teurer“, sondern stabiler!“, freut sich Karin Schlemaier, im Vorstand der NÖVK für Veranlagung und Nachhaltigkeit zuständig.

Effiziente Strukturen sind der Schlüssel. Sie schaffen Raum für niedrigere Kosten und mehr Veranlagungserfolg. Mit der erstklassigen Performance von 5,12% hat die NÖVK 2019 ihre Top 3-Position im mittel- und langfristigen Branchenvergleich weiter gefestigt – und das Minus aus dem schwierigen Jahr 2018 mehr als aufgeholt.

Die langfristig führende Performance haben wir parallel zu einem ambitionierten Programm nachhaltiger Veranlagung entwickelt. Die Nachhaltigkeitsstrategie wurde konsequent weiterverfolgt: Ende 2019 wurde bereits im Nachhaltigkeitskonzept festgehalten, die Ausschlusskriterien auf die neue Umweltzeichen-Richtlinie anzupassen und somit vor allem im Bereich fossil fuels zu erweitern. Die selbstauferlegte Zielquote besonders nachhaltiger Anlagetitel konnte abermals erreicht werden. Mit der Unterzeichnung des Montreal Pledge hat sich die NÖVK zur jährlichen CO2-Fußabdruck Messung ihrer Veranlagung verpflichtet.

Im Ergebnis steht eine Strategie der Nachhaltigkeit, die für das Berichtsjahr 2019 neuerlich mit der höchsten Zertifizierungsstufe „ÖGUT Gold“ ausgezeichnet wurde!

Zoom

NACH OBEN