Es geht sofort:
02742 90 555-7100Mo-Do 8:00 – 17:00 Uhr, Fr 8:00 - 15:00 Uhr
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
November 2018

Daheim beginnt‘s

Wer „nachhaltige Veranlagung“ sagt, sagt natürlich auch „Klimaschutz“. Und so war die NÖVK beim Climate Star 2018 in Grafenegg fix als Sponsor mit im Boot.

Alle zwei Jahre ist es soweit: Dann zeichnet das Klima-Bündnis Europa Gemeinden und Städte aus, die sich besonders effektiv für den Klimaschutz engagiert haben. Von den 15 international umkämpften Auszeichnungen gingen fünf an österreichische Kommunen ‒ drei davon sind Kunden der Niederösterreichischen Vorsorgekasse.

„Was auf der lokalen Ebene keimt, entscheidet letztlich darüber, was im Großen gelingen kann.“, fasst NÖVK-Vorstand Christian Freibauer sein Resümee der Veranstaltung zusammen: „Das ist genau das Verständnis der NÖVK ‒ und deswegen fühlen wir uns hier als Sponsor gut aufgehoben.“

In die gleiche Kerbe schlägt Vorstandskollegin Karin Schlemaier, die die Nachhaltigkeitsstrategie der NÖVK koordiniert: „Mit der führenden Performance im Dreijahres-Vergleich unter allen Vorsorgekassen in Österreich haben wir bewiesen: Nachhaltigkeit und Veranlagungserfolg stehen in keinem Widerspruch. Mehr noch: Sie gehen Hand in Hand!“

Mag. Herwig Kuran (NÖVK Leiter Kundenmanagement) und DI Christian Freibauer MBA (NÖVK Vorstandsvorsitzender) halten einen Holzrahmen, mit dem Siegel Climate Star 2018, vor sich hoch.
Zoom

<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>, <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

NACH OBEN