Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht sofort:
02742 90 555-7100Mo-Do 8:00 – 17:00 Uhr, Fr 8:00 - 15:00 Uhr
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Abfertigung "Neu": Hier geht's weiter >>

So profitieren Kunden in ganz Österreich von der NÖVK:
Mehr Performance, niedrigere Kosten, prämierter Service.

Mitarbeitervorsorge | Abfertigung "Neu" abschließen: Ausdrucken, ausfüllen - und abschicken.
Die Vorsorgekasse für Ihre Abfertigung wechseln: Ganz einfach.
Alte Abfertigungsansprüche zusammenlegen: In wenigen Minuten erledigt.

Hier kommen die Details
Wählen Sie nach Ihrer Ausgangssituation:

Die Niederösterreichische Vorsorgekasse

versteht sich als Unternehmen mit starker öffentlicher Verantwortung. Die professionelle Erfüllung des gesellschaftlichen Auftrages und kostengünstige Verwaltung stehen vor dem Streben nach Betriebsgewinn.

Hier geht′s zur Website der NÖVK!

Um verlässliche und wertebewusste Veranlagung, so kosteneffizient, dass auch in Zeiten niedriger Zinsen ein ansprechendes Ergebnis bleibt.

Die NÖVK agiert  (kosten)schlank. 
  • Unsere Eigentümer NÖ Versicherung und NÖ HYPO Gruppe sind zugleich starke Partner. So sind wir in der Lage, mit schlanken Strukturen viel zu bewegen.
  • Wir nützen diesen Raum für zusätzliche Konditionen-Vorteile, die es in dieser Form nurbei der NÖVK gibt: Gewinnbeteiligung für alle Anwartschaftsberechtigten, Treuebonus.
  • Damit behaupten wir uns klar unter den Kostenführern in der Branche.
Die NÖVK veranlagt  verlässlich. 
  • Trotz höchster Sicherheitsbetonung liefern wir Veranlagungsergebnisse im soliden Branchenschnitt (2015 Platz 3, Q3 2016 Platz 1 im Ranking der Oesterreichischen Kontrollbank Aktiengesellschaft, OeKB).
  • Wir sind in der Region Österreich verankert und gewichten österreichische Titel in der Veranlagung gezielt.
Die NÖVK vertritt Werte  klar. 
  • Wir arbeiten ÖGUT-zertifiziert mit Auszeichnung in Silber: Wir veranlagen ausschließlich in Titel, die hohen ökologischen und sozialen Standards gerecht werden.
  • Besonderer Service ist Ausdruck unserer besonderen Wertschätzung für Kunden und Partner: Persönliches Online-Konto für jeden Anwartschaftsberechtigen. Mehrfache Top-Platzierungen beim „Service-Award“. Kommunikation, die mehr klar macht:
    Lesen Sie KLARtext in unserem Newsletterwww.noevk.at/newsletter

„Kosten runter!“ – in Zeiten der Niedrigzins-Politik: Das ist die wirksame Strategie der Niederösterreichischen Vorsorgekasse (NÖVK) gegen Null-Erträge am Abfertigungskonto.

Unter den Top 3 rangiert die NÖVK im Jahresranking der ÖsterreichischenKontrollbank für die Performance 2015. Haben die Niederösterreicher den„Veranlagungs-Turbo“ entdeckt? – „Den hat in Wahrheit keiner“, wehrt Vorstand Christian Freibauer ab: „Im Schnitt liegt die Performance der Kassen sehr eng beieinander, mit einer Korrelation von 0,83.“

Der Vorsprung liegt vielmehr in der Verbindung solider Veranlagung mitherausragend günstigen Kosten. Mit NÖVK-spezifischen Goodies wieTreuebonus und Überschussbeteiligung fallen die Vermögensverwaltungskosten bis deutlich unter 0,5 Prozent. In Zeiten wie diesen ist das entscheidend: Soverschlingen die Kosten nicht die gegenwärtig zarten Erträge. Trotz deranhaltend niedrigen Marktzinsen vermehrt sich das Guthaben amAbfertigungskonto Jahr für Jahr weiter.

Warum die NÖVK viel Leistung für weniger Kosten bringen kann, erklärt Freibauers Vorstandskollege Florian Urban so: „Die enge Zusammenarbeit mit unseren Eigentümern, HYPO NOE Gruppe und Niederösterreichische Versicherung AG, bietet viele operative Vorteile. Sie erlaubt uns bei der NÖVK, sehr schlank zu arbeiten.“

Eine weitere Senkung auch der Verwaltungsgebühr wird ab 2017 umgesetzt. Die NÖVK baut ihre Position unter den Kostenführern also aus. Denn: „Es geht um mehr“ – wie der frisch gestaltete Marktauftritt des Unternehmens betont.

NÖVK Performance und Service: unter den besten

  • Unter den Top 3 – 2015 im Performance-Ranking der Österreichischen Kontrollbank: 1,46 % (Marktschnitt: 1,20%)
  • Zweiter Platz beim Service-Award 2014/2015 in der Kategorie „persönliche Beratung am Telefon“.
  • Online-Konto via Website www.noevk.at:
    bietet allen Anwartschaftsberechtigten die Möglichkeit, jederzeit den aktuellen Stand ihres Abfertigungs-Guthabens einzusehen.

NÖVK Kosten: die niedrigesten

  • Verwaltungsgebühr: weiter gesenkt ab 1.1.2017 auf 1,95 %
  • Vermögensverwaltungsgebühr: 0,65 % p.a. all in (inkl. Barauslagen)
  • Treuebonus: von 5 % (ab 3 Jahren) bis zu 15 % (ab 10 Jahren)
  • Überschussbeteiligung: aktuell 40 % vom Unternehmensgewinn für die Anwartschaftsberechtigten

NACH OBEN