Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht sofort:
02742 90 555-7100Mo-Do 8:00 – 17:00 Uhr, Fr 8:00 - 15:00 Uhr
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Juli 2017

NÖVK auf nachhaltigem Kurs!

Die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (kurz: ÖGUT) bestätigt die Silber-Auszeichnung für das Berichtsjahr 2016 und hebt die jährlichen Weiterentwicklungen der NÖVK hervor.

Mit Ende 2016 ist das Ziel eines vollständig nachhaltigen Portfolios im Sinne der Definition des Nachhaltigkeitskonzeptes erreicht!

Bestehende, noch konventionell verwaltete Altbestände wurden zur Gänze abgebaut und 2016 durch einen nachhaltig gemanagten Fonds ersetzt. Durch Engagementmaßnahmen wurde erreicht, dass der Fondsmanager einen neuen Publikumsfonds aufgelegt und den Nachhaltigkeitsansatz der NÖVK in seine Methodik beim Management dieses Fonds übernommen hat.

Als zweite Vorsorgekasse in Österreich hat die NÖVK 2016 die United Nations Principles for Responsible Investment (UN PRI) unterzeichnet. Und ist damit Teil der weltweit mächtigsten Allianz für verantwortungsvolles Veranlagen geworden.

Durch die intern ausgegebene Devise „Go for Gold“, hat sich die NÖVK für 2017 ein dichtes Nachhaltigkeits-Arbeitsprogramm vorgenommen. In Hinblick auf das 2 °C-Ziel des Übereinkommens von Paris steht bei der NÖVK 2017 weiterhin das Thema „Klimaschutz“ im Fokus. So wird beispielsweise der CO2-Fußabdruck sowohl für den Aktien- als auch für den Unternehmensanleihen-Teil des Portfolios gemessen. Die Bewertung der Emissionen erfolgt durch einen externen unabhängigen Partner.

 „Wir setzen auf Prinzipien der Nachhaltigkeit, weil wir überzeugt sind, dass sie auf Dauer auch wirtschaftlich die richtigen Prinzipien für langfristigen Erfolg sind!“, so NÖVK-Vorstand Mag. Florian Urban.

NACH OBEN