Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht um mehr
Es geht sofort:
02742 90 555-7100Mo-Do 8:00 – 17:00 Uhr, Fr 8:00 - 15:00 Uhr
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Mai 2017

Am Ende des Tages …

„Das ist die Bestätigung, dass wir für unsere Kunden langfristig Mehrwert schaffen!“ Für Vorstand Christian Freibauer ist die überdurchschnittliche Performance der NÖVK im mehrjährigen Vergleich sogar noch wichtiger als der jüngste Spitzenplatz im 1. Quartal des laufenden Jahres.

Alle acht betrieblichen Vorsorgekassen in Österreich hat das Beratungsunternehmen Mercer aktuell anhand der Performance-Zahlen der OeKB (Österreichische Kontrollbank) verglichen. Es geht um viel, es geht um mehr: Um insgesamt 9,42 Milliarden an veranlagtem Volumen für 3,2 Millionen Beitragszahler.

Als „sehr gut“ stufen die Mercer-Experten die Performance in der Branche insgesamt ein. Schließlich sind die Beiträge im Sinne der Kunden gut verfügbar – das heißt: kurzfristig – anzulegen, was die Erreichung ansprechender Renditen nicht eben leichter macht.

Ein „Spagat“, auf den die NÖVK besonders stolz sein darf: Im 3-Jahres-Vergleich der Performance steht das beste Ergebnis (3,07 %) im Feld aller BV-Kassen (Schnitt 2,46 %). Diese gute Serie konnte die NÖVK im 1. Quartal 2017 wieder mit einer überdurchschnittlichen Performance (dritter Platz mit +0,92 %) eindrucksvoll unterstreichen.
Dass die NÖVK nicht punktuelle Spitzenplätze, sondern einen langfristigen Erfolgskurs in den Mittelpunkt stellt, betont dabei auch der zweite Vorstand, Florian Urban: „Mit unserer Verbindung aus professioneller Veranlagung und schlanken Kosten sind wir perfekt für einen langfristigen Erfolg für unsere Anwartschaftsberechtigten aufgestellt!“

NACH OBEN